Besuchen Sie uns auf Facebook

Fahren Sie mit

nach Kubuneh

Ein Auto geht auf

große Reise

Kuki-Gambia

 

Willkommen beim gemeinnützigen Verein KuKi-Gambia.

 

Schön, dass Sie unsere Seite besuchen und sich für unseren Verein interessieren.

Seit 2015 fördern wir die Kubuneh Nursery School in dem kleinen Dorf Kubuneh in Gambia und vermitteln Patenschaften für hilfsbedürftigeKinder und Familien.

Im diesem Jahr haben wir unseren Verein gegründet und unterstützen jetzt zusätzlich noch das dortige Sportkomitee.

 

Unterstützen Sie unsere Arbeit -- unkompliziert und ganz nach Ihren Vorstellungen. Von einer Einmalspende bis zur Patenschaft oder einer Sachspende für den Sport, bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten sich zu engagieren.

Gerne beraten wir Sie über eine Patenschaft für ein dortiges Kind und informieren Sie über Möglichkeiten zu helfen, z.B. durch eine Spendenaktion.

Ihre Hilfe kommt auf jeden Fall garantiert, schnell und ohne Abzüge dort an, wo sie benötigt wird, bei den Kindern und der Kubuneh Nursery School und der Lower Basic School in Gambia.

Fotos vom

8. April 2017

Dem Winter entfliehen - Afrika hautnah erleben

 

 

Der Vorstand von KuKi Gambia beabsichtigt Mitte Februar 2018 (vermutl. 14.02.18) wieder das kleine Dorf Kubuneh in Gambia zu besuchen.

Es besteht für unsere Sponsoren, aber auch für Interessierte, die Möglichkeit an der Reise teilzunehmen und den flächenmäßig kleinsten Staat des afrikanischen Festlandes zu besuchen und kennenzulernen.

 

Großwild wie Elefanten, Löwen oder Giraffen wurde ausgerottet.

Für die große Vielfalt der bunten Vogelwelt ist das Land bekannt. Über 540 Vogelarten sind in der Fachliteratur beschrieben.

 

 

Wir wohnen in einfachen Lodges mit Dusche / WC und nehmen am Dorfleben teil.

 

Es besteht die Möglichkeit, an diversen Ausflügen teilzunehmen, wie z.B.

 

 

- eine Bootsfahrt auf dem Gambia River, dabei den Sonnenuntergang und eine Vielzahl an Vögeln zu beobachten, wie sie zu ihren Schlafplätzen zurückkehren. Mit etwas Glück sieht man auch ein Krokodil oder Flusspferd

 

- eine Fahrt zum Kachikally Krokodil Park in Banjul, um hier vieles über

Krokodile zu erfahren und sie dabei auch zu streicheln

- nach Banjul zum Albert Market fahren, um sich das dortige Treiben anzuschauen oder ein Souvenir zu erwerben

 

- an die Küste zu fahren und bei den sommerlichen Temperaturen von 30 Grad sich etwas im Atlantik abkühlen

 

- und vieles mehr

 

Es ist ein Folkloreabend mit afrikanischer Musik und Tanz geplant!

 

Karin, Anja und Hartmut waren bereits mehrfach vor Ort und stehen den Teilnehmern gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

 

Wichtig:

 

Für November 2017 ist ein Informationsabend geplant. Um diesen planen zu können melden Sie sich bitte bei uns an.

 

Der Infoabend findet

am Donnerstag, 16.11.2017, um 19:30 Uhr,

in der Eisenhütte in Augustfehn, Stahlwerkstraße 17b statt.

 

Fahren Sie mit

nach Kubuneh

 

Ein Auto geht auf große Reise

 

Wie schon seit langer Zeit geplant, haben wir es nun geschafft, ein Auto in unser Dorf Kubuneh in Gambia zu bringen. Durch eine Sammelaktion von Jochen Koelsch (er hat uns im Sinne seines verstorbenen Großvaters das Auto zur Verfügung gestellt) konnte der komplette Transport von Westerstede nach Banjul von seinen Spenden getragen werden.

 

 

Ein Auto geht auf große Reise

Endlich ein Rollstuhl für Sally