Klärgrube für das Ausbildungszentrum fertiggestellt

Arbeitseinsatz

Wieder ist ein Teil des Ausbildungszentrums fertiggestellt worden

Nachdem bereits die Grube für die Kläranlage per Hand ausgehoben wurde, mussten nun zunächst einmal die Steine für die einzelnen Kammern hergestellt werden. Diese wurden in Handarbeit geformt und getrocknet. Aus den fertigen Steinen wurde nun in der Grube ein Vierkammersystem gemauert.

Da in Gambia zurzeit Regenzeit herrscht, musste der ausgeschaufelte Sand möglichst schnell beseitigt werden. Die Wassermassen könnten den Sand wieder in die Kammern spülen und dadurch einen großen Schaden anrichten. Hierzu packten dann viele Familien, die von uns unterstützt werden, mit an und entfernten den Sand rings um die Klärgrube. Es war zuerst geplant, den Sand durch eine Firma entfernen zu lassen. Durch die Hilfe der Familien konnte KuKi jedoch das Geld für den Abtransport sparen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Helfern für die Unterstützung. 

Share on facebook
Share on telegram
Share on email